Seltener Frühlingsbote

Seltener Frühlingsbote

Daugendorf, 26. Februar 2017 An der Donau gibt es noch Flussauen, die fast so urtümlich wie Mangrovenwälder an tropischen Küsten wirken. Die Natur hat hier ein wenig von ihrer alten Wildheit bewahrt. Sumpfwiesen, kleine Tümpel und urige Täler mit Felsen und Bächen...
Ein normaler Wintertag

Ein normaler Wintertag

Daugendorf, 14. Januar 2017 Der Wetterbericht gibt für Daugendorf eine Unwetterwarnung. Es soll starken Schneefall und einen Sturm geben. Ich habe die Bilder, die gestern Abend das Fernsehen gezeigt hat, im Kopf: umgefallene Bäume, Lastkraftwagen, die auf der Autobahn...
Gleis des Todes

Gleis des Todes

Daugendorf, 27. November 2016 Der Nebel verführt zu düsteren Gedanken, vor allem wenn man entlang dem Gleis der Lokalbahn von Ulm nach Tuttlingen geht. Vor einigen Tagen hat sich hier ein fünfzehnjähriger Junge auf das Gleis gelegt. Mich verfolgt die Erinnerung an...
Von der Möglichkeit einer Insel

Von der Möglichkeit einer Insel

Vor Trondheim, 14. September 2016 Wir verbringen einen Regentag auf dem Schiff, fahren durch Nebellandschaften, sehen Berge, die sich in grauen Wolken verlieren, Inseln aus dem Nichts auftauchen und fühlen uns an japanische Tuschmalereien erinnert. An so einem Tag...
Entschleunigung im Norden

Entschleunigung im Norden

Hammerfest, 12. Sepember 2016 Die Finmark wirkt vom Meer aus betrachtet menschenleer. Da wird eine kleine Stadt mit einer Erdgasverflüssigungsanlage und ziemlich hässlich wirkenden modernen Häusern zu einem Ereignis. Wir steigen den Zickzackweg zum Aussichtspunkt...
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com