Franzpeter Messmer

Auf der Suche nach dem Klang der Welt

Kolumne


Foto: Florian Messmer

Kostenlose Kultur und brotlose Kunst

Die gute Nachricht in Corona-Zeiten: Kultur findet nicht nur im Theater, Kino oder Konzertsaal statt. Man kann auch fernsehen, CDs oder Musik aus dem Internet hören oder ein Buch lesen. Die schlechte Nachricht: Musiker, Schauspieler und selbst Autoren verdienen heute hauptsächlich ihr Geld bei Veranstaltungen, dagegen kaum etwas, wenn sie auf CDs, DVDs oder – am schlimmsten - über YouTube ihre Kunst nach Hause liefern. Deshalb führen die Lockdowns dazu, dass die Existenz vieler Künstler bedroht ist. Das Internet hat eine Umsonst-Mentalität gefördert: Am heimischen Computer sich durch Musik, Filme, Text zu klicken und alles verfügbar zu haben, ist durchaus paradiesisch. Auch ich finde das sehr praktisch. Dabei verdrängt man allerdings, dass auch kulturelle „Produkte“ Zeit, Wissen und Energie kosten. Doch warum bezahlt man bei einem „Event“ schmerzlos hohe Eintrittskarten, während man zu Hause am Computer alles umsonst haben will? Da hat sich in den letzten Jahren eine merkwürdige Entwicklung abgespielt: Beim Event hört man Stars, trifft man Freunde, genießt man ein besonderes „Ambiente“, gibt man auch gerne noch zusätzlich Geld für ein Glas Sekt aus. Man „kauft“ mit der...

Essays


Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Rezensionen


Viola-Musik des 20. Jahrhunderts

Viola-Musik des 20. Jahrhunderts

Rezension in: Das Orchester, 01-2021, S. 73 (bitte anklicken) Paul Hindemith: Sonate op. 11, Nr. 5 für Bratsche alleinPeter Hristoskov: Dorf Rhapsodie für Violine solo (Transkription für Viola Solo von Dimitar Penkov)Alexander Raichev: Aria für Solo ViolaKrzysztof...

Viola solo

Viola solo

Rezension in: Das Orchester, 11-2020, S. 71 (bitte anklicken) Viola soloMax Reger: Suite für Bratsche allein, Opus 131d, 1 g-MollPaul Hindemith: Sonate für Bratsche allein (1937)Max Reger: Suite für Bratsche allein, Opus 131d, 2 D-DurAlfred Pochon: Pasacaglia pour...

Notizen


Fake News und Corona

Fake News und Corona

Ein WhatsAp-Rundbrief verbreitete sich im Netz: der japanische Medizin-Nobelpreisträger Tasuko Honjo soll gesagt haben, dass es sich bei Corona um einen künstlich im Wuhaner Labor hergestellten Virus handelt. In dieser Nachricht heißt es, dass er selbst dort...

mehr lesen
1.10.2018

1.10.2018

Lange Zeit war unser Kontakt abgerissen. Heute rief Bernhard Morbach an, erzählte von seinen Nachforschungen zum Mielich-Kodex, der jetzt digitalisiert im Internet für jeden einsehbar ist. Ich freue mich, mit einem Kollegen zu diskutieren, der im fernen...

mehr lesen